E-mail Kontakt:











Datum der letzten Änderung: Mittwoch, 6. Juni 2012




Die Einleitung entstand im Februar 2009
als IDEE - Skizze
und zeigt den geistigen Rahmen auf,
in welchem dieses Haus umgebaut
und welche Absicht dem "Projekt Haus zur Laterne"
zu Grunde liegt.
Diese IDEE - Skizze existiert auch als Kurzfilm



zur Einleitung.



Aktionen, Feste, Information über Geplantes, etwas Geschichte und Vergangenes etc.


AKTUELL & ARCHIV

Information & Neuigkeiten
Regelmässige Treffen
Anlässe & Feste
LATERNEN-KLANG -CD



UR-TRAUM -- MENSCH


Jeder MENSCH hat heutzutage die Verpflichtung, die tiefer liegende Variante des eigenen Menschseins,
welche voller Mitgefühl, Zufriedenheit, Warmherzigkeit und Güte ist, durch sein eigenes Leben in unsere Welt zu bringen.

Ich nenne diese «höchste» Variante des eigenen Menschseins,
die UR-sprüngliche IDEE des Menschen oder den UR-Traum des Menschseins..

< ZURÜCK WEITER >


UR-TRAUM -- MENSCH


Wir können es uns anbetrachts der globalen Zerstörung des Planeten ERDE durch uns Menschen,
schlicht nicht mehr leisten, all diese spezifisch dem Menschen innewohnenden
Qualitäten der MENSCHLICHKEIT in unserem Alltag einfach zu ignorieren.

Zugunsten unserer unmittelbaren Bedürfnisbefriedigung, unserer unstillbaren Habsucht, dem ewigen Rechthabenwollen,
dem Hass und unserer Egozentrik, scheinen wir Jegliche Beziehung und Natürlichkeit zu uns,
zu unseren Mitwesen und Umwelt vergessen zu haben.

< ZURÜCK WEITER >
SCHLIESSEN


UR-TRAUM -- MENSCH


Falls uns die menschliche Erfahrung auf diesem Planeten ein Anliegen ist, so schmerzlich sie auch sein mag,
liegt es an Jedem einzelnen Menschen, Verantwortung für die eigenen
Absichten, Gedanken und Gefühle zu übernehmen, denn sie bestimmen unser Handeln, unser Zusammenleben,
unsere Beziehungen in dieser Welt und somit auch die Konsequenzen,
die wir dann ALLE gemeinsam zu tragen haben...
(Text aus CD-Heft UR-TRAUM >>)

< ZURÜCK SCHLIESSEN



Herzlich willkommen im Reich der ERDE :
die Erscheinung unseres Mensschseins, unser Körper, unsere Materielle-Vision. Die Ebene der tagtäglich erlebten Realität, wo wir Menschen leben und lernen unsere höchste Möglichkeit als Menschen in diese Welt strahlen zu lassen.


Hier beginnt die Hausführung
Aufgepasst es ist noch Baustelle !

Alte Seiten mischen sich mit neuen ...



Willkommen im GEIST :
Grenzenloser Raum
in dem Beziehung gespiegelt wird.
In dem Herzvisionen aufsteigen.
in dem geistige Freundschaft und Gemeinschaft eine Wohnstätte haben.
Wo über Wissen und Erkenntnis nachgedacht wird.
Wo Kreativität
durch Vision und Beziehung genährt werden.
Wo Innerlichkeit in die Welt gestrahlt wird.
wo Kulturausdruck gepflegt wird
und wo Rückzug möglich ist...



Hier geht's ins MOND - HERZ :


Hier geht's ins MOND - HERZ :
entweder über die steile Treppe durch das LATERNEN-Herz
oder durch die Sonne des Herzens.

zur steilen Treppe

zum Sonnenstock





Hier geht's ins SONNEN - HERZ :


entweder über die steile Treppe durch das LATERNEN-Herz
über die Mondseite oder direkt in die Sonne des Herzens.

zur steilen Treppe

zum Sonnenstock








Hier geht's ins LATERNEN - HERZ :
entweder über die steile Treppe direckt ins Laternen-Herz
oder durch die Sonne & Mondseite des Herzens.

zur steilen Treppe

zum Sonnenstock







Herzlich willkommen im Reich der ERDE :
die Erscheinung unseres Mensschseins, unser Körper, unsere Materielle-Vision. Die Ebene der tagtäglich erlebten Realität, wo wir Menschen leben und lernen unsere höchste Möglichkeit als Menschen in diese Welt strahlen zu lassen.















Hier geht's ins geeinte HERZ

Fenster schliessen










Leider ist dieser Aufgang noch verstellt.

Darum geht's ins geeinte HERZ


Fenster schliessen